Ein neuer Preis für eine bedeutende Filmform

Starke Bilder, große Themen, mutige Protagonisten:

Das ist die Kunst des Dokumentarfilms, die Glashütte Original und die Berlinale in diesem Jahr erstmals gemeinsam würdigen. Der neu geschaffene Glashütte Original Dokumentarfilmpreis ist der vorläufige Höhepunkt der 2011 initiierten Partnerschaft zwischen der sächsischen Uhrenmanufaktur und den Internationalen Filmfestspielen Berlin. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Berlinale Palast am 18. Februar 2017 verliehen.

©Daniel Seiffert